Das Merkmal von Echtholzböden

Echtholzboden ist die Verarbeitung nach dem Schneiden direkt mit Naturholz und wird, das dekorative Muster mit schönem Naturmassivholz und Textur vollständig beibehalten, da kein Klebstoff verwendet wurde, um den Umweltschutz generell so zu vergleichen. Echtholzböden müssen bei der üblichen Verlegung verlegt werden. Die Taktilität von Echtholz selbst ist ebenfalls besser, sodass das krale Gefühl von Echtholzböden sehr angenehm ist.

Echtholzböden sind bei der Verwendung empfindlicher. Wenn es sich um schlechtes Holz handelt, kann eine zu trockene oder zu feuchte Umgebung zu Verformungsrissen führen. Sein Verschleißfestigkeitsgrad ist auch geringer, er kann keine Möbel daran ziehen, sollte den Schuh besser auch nicht im Freien tragen, um in Echtholzboden zu schlendern, um seine Abnutzung wahrscheinlich so zu machen. Um die Lackoberfläche von Echtholz zu pflegen, ist die Bodenoberfläche brillant, sollte besser 3 Monate oder so Wachs schlagen.

Der Vorteil von Echtholzböden

Schalldämmung und Wärmedämmung

Massivholzbodenmaterial ist eine harte, sorgfältige Holzfaserstruktur, eine geringe Wärmeleitfähigkeit, die Schall- und Wärmeeffekte blockiert und besser als Zement, Keramikfliesen und Stahl. Da dieser Holzboden eine schallabsorbierende Schalldämmung aufweist, den Schalldruck verringert, die Funktion der Restschallzeit verkürzt und die Verschmutzungswirkung von Lärm in der Öffentlichkeit verringert.

Stellen Sie die Luftfeuchtigkeit ein

Das für Echtholzfußböden charakteristische Holz ist, dass das Klima trocken ist und die Feuchtigkeit des Holzinnenraums freigesetzt wird. In einem feuchten Klima nimmt Holz Feuchtigkeit aus der Luft auf. Holzbodenpässe absorbieren und geben Feuchtigkeit ab, da dieser Holzboden die Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit automatisch anpassen, das Auftreten von Rheumaerkrankungen reduzieren und den Wärmeleitungskoeffizienten gering halten kann, was sich auf den warmen Winter und den kühlen Sommer auswirkt (Wärmeschutzwirkung ist sehr gut). Egal, das ganze Jahr über, wenn die Person über dem Holzboden sitzt, sich sehr wohl fühlen kann, kein kaltes, kühles Gefühl hat, besonders die Familie, die ein Kind im Haus hat. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein langfristiges Leben in Holzhäusern die Lebensdauer um durchschnittlich 10 Jahre verlängern kann.

Im Winter warm und im Sommer kühl

Im Winter ist die Oberflächentemperatur des Massivholzbodens 8 bis 10 Grad höher als die der Keramikfliesen, und die Menschen gehen ohne Kältegefühl auf dem Holzboden. Im Sommer sollte die Schlafzimmertemperatur von Echtholzböden niedriger sein als die Raumtemperatur von Keramikfliesen, die 2 ℃ ~ 3 laying verlegen.

Grün harmlos

Echtholzboden wird aus primitivem Wald mit Material genommen, verwenden Sie die verschleißfeste Farbbeschichtung, die kein flüchtiges Geschlecht hat, pflanzen Sie von Material zu Farbe Gesicht alle grün und harmlos, ähneln Sie nicht Keramikfliesen, um Strahlung zu haben, auch ähneln Sie nicht Vergrößerung Boden Formaldehyd zu haben, ist es natürliche grüne und harmlose Bodenbaustoffe.


Post-Zeit: 29.12.2020